Süddeutsche Baumwolle Industrie A.G.

1000 DM

Art.Nr.0609

Kuchen (Württemberg) März 1953

19 EUR

Erzeugung und Verwertung von rohen und veredelten Garnen und Geweben. Seit 1857 betrieb Arnold Staub unterhalb des Dorfes Kuchen eine Baumwollspinnerei -und weberei. AG - Gründung am 4.1.1882 durch die Übernahme der Fabriken Staub & Cie. in Kuchen und Waibel & Cie. in Günzburg und Waltenhofen; eingetragen am 5.1.1882. 1883 wurde die Filiale Altenstadt erworben. Im Herbst 1937 wurde die Firma Gebrüder Marx, Stuttgart, übernommen und aus derselben heraus die "Abteilung Triamode" errichtet, deren besondere Aufgabe es war, die Herrenwäsche-Industrie zu beliefern. Eine weitere Ausdehnung erfolgte im März 1938 durch die Übernahme der Firma A. Gutmann & Co. GmbH, Abteilung B. Baruch & Söhne, Hechingen. Spinnereien und Webereien bestanden in Kuchen, Altenstadt, Günzburg, Waltenhofen und Hechingen. Bleicherei, Garn- u. Stückfärberei, Merzerisation: Hechingen. Ausrüstungsabteilung: Kuchen. Beteiligungen (1943): 1. Süddeutsche Zellwolle AG, Kelheim (Donau). 2. Phrix-Werke AG, Hamburg. 3. Thüringische Zellwolle AG, Schwarza (Saale). 1983 Konkurs.
Branche: Textil
Art.Nr.0609 bestellen