Auto Union A.G.

100 RM

Art.Nr.0823

Chemnitz 16.Juli 1932

38,00 EUR

Auto Union A.G., 1000 RM, Chemnitz, 16.Juli 1932, Art.Nr.0823a, Preis 58,00 EUR
Gegründet am 22.12.1923 mit Wirkung ab 01.12.1923 unter Übernahme der seit 1906 bestehenden Firma Zschopauer Motorenwerke J.S. Rasmussen. Herstellung von PKW; Marken: DKW, Audi, Horch, Wanderer (symbolisiert seit 1932 durch die 4 Ringe) sowie von DKW-Motorrädern, Lieferwagen, Spezialfahrzeugen, Geländewagen usw. Firma bis zum 29.06.1932: Zschopauer Motorenwerke J.S. Rasmussen AG mit Sitz in Zschopau, danach: Auto Union AG mit Sitz in Chemnitz. 1932 Fusion mit der Audiwerke AG, Zwickau sowie den Horchwerken AG, Zwickau. Ebenfalls 1932 Kauf der Anlagen und Markenrechte der PKW-Produktion der Wanderer-Werke vorm. Winklhofer & Jaenicke AG, Schönau b. Chemnitz. 1950 Sitzverlagerung nach Ingolstadt, seit 1965 Tochter des VW-Konzerns. Am 10. März 1969 Fusion der Auto Union GmbH, Ingolstadt mit der NSU Motorenwerke AG, Neckarsulm. Rückwirkend zum 1. Januar war die neue Audi NSU Auto Union AG mit Sitz in Neckarsulm entstanden. 1985 Umbenennung in Audi AG und Sitzverlegung nach Ingolstadt. Dekorativer Druck mit den Firmenzeichen der Automarken AUDI, Horch, DKW und Wanderer in den Ecken des Zierrandes und oben Mittig.
Branche: Automobil & Transport
Art.Nr.0823 bestellen
Art.Nr.0823a bestellen