Minerva Motors

-

Art.Nr.1783

Berchem-Anvers, Belgien 7.März 1931

18,00 EUR

Minerva Motors, Berchem-Anvers, Belgien, 16.Juni 1920, Art.Nr.1783a, Preis 18,00 EUR
Gründung erfolgte am 11 Juli 1903. Zunächst Bau von Fahrrädern, ab 1904 auch von Autos. Das Produktionsprogramm umfasste vom Einzylinder "Minervette" bis zu einem Sechszylinder ein weites Spektrum. Die Firma erreichte eine Spitzenposition im europäischen Automobilbau, setzte dann aber zu sehr auf große Wagen und produzierte damit am Markt vorbei. 1935 Fusion mit Imperia. Die Marke überlebte bis 1939, wurde aber fast nur für den Export von Imperia-Wagen genutzt. Versuche nach dem 2. Weltkrieg, die Marke neu zu beleben, scheiterten.
Branche: Automobil & Transport
Art.Nr.1783 bestellen
Art.Nr.1783a bestellen